Author: eric

Partner mit Herz: Aufmerksamkeit schafft Prävention

Noch immer gelten Herzerkrankungen als eine der häufigsten Ursachen für ein eingeschränktes oder verkürztes Leben. Die Assmann-Stiftung für Prävention in Münster setzt sich für die Früherkennung entsprechender Krankheiten ein, um das Risiko eines Ernstfalls zu minimieren. Herzerkrankungen: Todesursache Nummer eins Statistisch betrachtet lässt sich gut ein Drittel (34 Prozent) aller Todesfälle in Deutschland auf eine Herz-/Kreislauferkrankung zurückführen. Davon...

Nachhaltigkeit vs. Wachstum: Ein grüner Energiekonflikt

„Atomkraft? Jein, Danke!“, titelt das ZDF. Und treffender ist die aktuelle Lage kaum in einem Satz zu beschreiben. Während die lachende Sonne seit mehr als 45 Jahren als Logo gegen Atomkraft steht, ist nun ausgerechnet eine teils grüne Regierung während deren möglichen Untergang in der Regierung aktiv. In Sachen Nachhaltigkeit und grüner Energie bringt das einige...

Ehrlich führen: Das Vertrauen Ihrer Mitarbeiter gewinnen und erhalten – so geht´s!

Stress und Streit zwischen Kollegen und Vorgesetzten ist in vielen Unternehmen an der Tagesordnung – mal mehr, mal weniger. Nicht selten trägt auch der Führungsstil der leitenden Angestellten dazu bei, dass Sand im Betriebs-Getriebe ist. Das lässt sich leicht verhindern: Für den vertrauensvollen und ehrlichen Umgang zwischen Chefs und Mitarbeitern gibt es sechs ganz einfache Regeln. ...

Im Krankenhaus sich nur das Nötigste leisten können

Hochwertige Behandlungen und die besten Mediziner sind gerade im Notfall für die Genesung entscheidend. Kunden werden sich das nicht leisten können, denn sie sind oft schlecht versichert. Was heißt das konkret für Sie als Vermittler? 37.000 Euro nach Tanzunfall Tatort Diskothek: Eine Besucherin rutschte am Rand der Tanzfläche auf einer Getränkepfütze aus und stürzte. Knochenbrüche am Sprunggelenk und...

Kostenfalle Krankenhaus: Kunden schauen noch weg

Stationäre Behandlungen im Krankenhaus werden derzeit immer teurer. Kunden sind nicht ausreichend aufgeklärt – geschweige denn versichert. Was heißt das konkret für Vermittler? 37.000 Euro nach Tanzunfall Tatort Diskothek: Eine Besucherin rutschte am Rand der Tanzfläche auf einer Getränkepfütze aus und stürzte. Knochenbrüche am Sprunggelenk und am Schienbeinkopf sind die Folge. Daraufhin musste die Frau mehrere Wochen lang...