logo
Populate the side area with widgets, images, navigation links and whatever else comes to your mind.
18 Northumberland Avenue, London, UK
(+44) 871.075.0336
ouroffice@vangard.com
Follow us

Author: eric

Blut ist dicker als Wasser…

Außer es geht um Spucke. Denn: „Wer dran geleckt hat, dem gehört es.“ Zumindest laut geschwisterlichem Gesetz aus Kindertagen. Doch was, wenn sich mal jemand nicht an den geschwisterlichen Ehrenkodex hält? Es muss nicht gleich im Streit enden. Die Beziehung zwischen Geschwistern kommt gleichermaßen mit Liebe wie mit Rivalität. Es sind viele verschiedene Einflüsse, die darüber...

Die Kraft der Natur: Wenn der Elementarschutz unerlässlich wird

In Europa, genauer gesagt in Deutschland, Belgien und weiteren angrenzenden Ländern kam es im Juli zu Überschwemmungen, die einen Schaden von etwa 36 Milliarden Euro (40 Milliarden Dollar) anrichteten. Dieses Ereignis war die teuerste Naturkatastrophe für die Region seit Beginn der Aufzeichnungen und sogar die zweitteuerste der Welt. Lediglich die Flutkatastrophe in Thailand 2011 war –...

Beratungswerkzeuge für Vermittler

Wie unterstützt der Münchener Verein Vermittler in ihrer täglichen Arbeit? Welche Tools, Services und Hilfestellungen gibt es? Joachim Rahn, Leiter Maklervertrieb Münchener Verein und Andres Ucke, IT-Produkt- und Prozessmanager, geben einen Überblick. Redaktion: Wie unterstützt der Münchener Verein Vermittler in ihrer täglichen Arbeit? Joachim Rahn: Wir haben den Ansatz, den Vermittler auf allen Ebenen zu unterstützen: Persönlich über...

DELA Lounge am 30. März: Wir helfen helfen

Zerstörte Städte, viele Tausend Tote und mehr als 1,5 Millionen Menschen auf der Flucht: Die humanitäre Katastrophe, die der Krieg in der Ukraine verursacht, ist schon nach wenigen Tagen beispiellos. Um so mehr kommt es jetzt darauf an, den in Not geratenen Menschen schnell und effizient zu helfen. Die erste DELA Lounge am 30. März fokussiert...

Weil Zukunft manchmal JETZT bedeutet: Hilfe für die Ukraine

Der Krieg in der Ukraine macht uns alle sprach- und fassungslos. Er bedeutet eine ungewisse Zukunft für die Menschen vor Ort und diejenigen, die sich bereits auf der Flucht befinden. Hilfe wird dringend benötigt. Auch wir als WWK collectiv möchten daher unsere Plattform nutzen, um einen kleinen Überblick zu geben, wie die Branche in dieser Notlage...

Frank Seidel: Sollten Finanzen Schule machen?

Um die Finanzbildung in Deutschland ist es nicht gut bestellt. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie, über die Zeit online unlängst berichtete. Vielen Menschen fehlt demnach das Grundwissen, um gute Finanzentscheidungen treffen zu können. Vor dem Hintergrund stellt sich die Frage: Müsste das Thema nicht Bestandteil des schulischen Lehrplans werden? Und wenn ja, wie könnte...

Letsact! Mit dem Bus an die ukrainische Grenze

Was im Osten Europas passiert, ist schrecklich, grausam und traurig. Umso wichtiger ist jetzt Zusammenhalt. Die FondsFinanz und die Bayerische setzen sich gemeinsam mit letsact für die Menschen in der Ukraine ein. Der Beitrag Letsact! Mit dem Bus an die ukrainische Grenze erschien zuerst auf umdenken. ...