Collectiv

Generationenkonflikte im Job: Von Boomer bis Zoomer

Die älteren Generationen sind zu festgefahren, die jüngeren zu antriebslos: Jede Generation hat so ihre Vorurteile gegenüber den anderen. Doch was ist da dran? Und wie können scheinbar grundverschiedene Menschen am Ende zusammenarbeiten? Ein Blick auf die Boomer Fangen wir mit der ältesten Generation an: Den sogenannten Baby-Boomern. Der Ausdruck rührt daher, dass es zwischen 1956 und 1965...

Arbeitszeiterfassung: Vier Möglichkeiten für Arbeitgeber

Arbeitgeber müssen die Arbeitszeiten ihrer Mitarbeiter wieder aufzeichnen. Dazu hat das Bundesarbeitsgericht ein aktuelles Urteil gefällt. Welche Wege haben Arbeitgeber in diesem Rahmen? Vorgabe aus Europa Zum Hintergrund: Bereits im Sommer 2019 kehrte die Debatte um die Arbeitszeiterfassung zurück in den öffentlichen Diskurs. Damals hatte der Europäische Gerichtshof (EUGH) in einem entsprechenden Urteil festgelegt, dass Arbeitgeber die tägliche...

FondsRente Kids 2.0: Sicherheit auf drei Säulen

Immer früher rücken heute die Vorsorge und Absicherung der eigenen Kinder oder Enkelkinder in den Fokus. Und das aus vielen guten Gründen. Die Altersvorsorge lebt genau wie andere Sparwünsche neben der Rendite vor allem vom Faktor Zeit: Je länger die Kunden sparen, umso mehr Geld steht für die private Vorsorge im Alter oder die Erfüllung eines...

In heiklen Gesprächen souverän bleiben

Wir alle kennen diese Gespräche, die wir eigentlich gar nicht führen wollen, weil wir Bammel davor haben, was kommt. Privat natürlich sowieso, aber auch im beruflichen Umfeld gibt es Gespräche, vor denen wir uns am liebsten drücken würden. Die Gründe dafür können vielfältig sein. Es steht viel auf dem Spiel: Einer der besten Kunden hat zum Gespräch...

5 Kunstgriffe für das Kundengespräch: So ist dem Vermittler die Aufmerksamkeit der Kunden sicher

Die meisten Menschen langweilen sich, wenn sie zuhören sollen oder gar müssen. Das gilt nicht selten auch für das Beratungsgespräch mit dem Versicherungsvermittler. Deshalb gilt: Das Geschäft macht immer der, der den Zuhörer und damit den Kunden fesselt. Wir haben fünf Tipps für ein fesselndes Gespräch. 1. Werden Sie persönlich Jedes Gespräch wird für den Zuhörer interessanter und...

Todesfalle Eigenheim: Wo die meisten Unfälle passieren

Immer mehr Deutsche verunfallen im Beruf und in der Freizeit. Dabei herrscht oft Unklarheit, wie der Versicherungsschutz geregelt ist. Die Lösung: eine private Unfallversicherung. Zahl der Verletzten steigt Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) berichtet, ist die Zahl der Verletzten durch Unfälle im Verkehr zuletzt leicht angestiegen. Über die letzten zwei Jahre war ein Anstieg um zehn Prozent auf...

Rente: 6 Fragen, auf die Kunden eine Antwort brauchen!

Altersvorsorge, Rente, Ruhestand und Altersarmut. Für diejenigen, die sich vor dem Hintergrund Inflation und globalen Krisen darum sorgen, wie gut es ihnen im Alter wirtschaftlich gehen wird, haben diese Worte Alarmwirkung. Es liegt umso mehr am Vermittler, den Kunden ihre Ängste vor der finanziellen Zukunft zu nehmen, ihre Vorsorge voranzutreiben und die drängendsten Fragen zu beantworten....

Der Tag der Schnäppchenjäger: Was bringt der Black Friday?

Zahlreiche Unternehmen werben im Rahmen des Black Friday um die Gunst der Schnäppchenjäger. Welche Sonderangebote locken im November? Und wann lohnt sich das Zuschlagen? Der November im Zeichen des Sparens Sparen ist derzeit ein großes Stichwort in Wirtschaft und Politik. Vorrangig geht es dabei um Energie, immerhin fällt seit dem Beginn des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine ein...

Der motivierende Seminarraum: Spaß am Lernen lernen

Nur rund ein Drittel der Schülerinnen und Schüler hat Spaß am Lernen. Woran liegt das? Und ändert sich die Motivation bei Erwachsenenbildung? Handzeichen bitte: Wer hat gerade Spaß? Jeder hat mal einen Durchhänger und kann sich nicht motivieren. Problematisch wird es erst, wenn dauerhaft die Motivation fehlt. Laut einer Umfrage von Scoyo ist das bei vielen Schülern der...

Wann bin ich eigentlich berufsunfähig?

Alle Vermittler erzählen ihren Kunden, dass sie ihre Arbeitskraft absichern müssen – das größte Vermögen, das die meisten Menschen besitzen. Die Antwort auf eine der wichtigsten Fragen bleiben Vermittler aber oft schuldig, obwohl sie den Kunden am meisten interessiert: Wann bin ich eigentlich berufsunfähig? Wann bekomme ich die versicherte BU-Rente tatsächlich ausgezahlt? Abgestellt wird auf den Grad...