DELA MaklerMagazin

Meine Kinder sind gut versorgt. Oder?

Die meisten Eltern haben für ihre Kinder mit einer Risikolebensversicherung finanziell vorgesorgt. Damit möchten sie sicherstellen, dass die wirtschaftliche Zukunft der Kinder wie die Finanzierung der Ausbildung und der Start in ein eigenständiges Leben gut abgesichert sind. Verstirbt lediglich ein Elternteil, stellt der Überlebende in aller Regel die Weichen, damit die Versicherungssumme der Risikolebensversicherung und andere finanzielle...

Digitales Erbe: Was passiert nach meinem Tod mit meinen Social Media Profilen?

Nach unserem Tod leben wir digital erst einmal weiter, denn unsere Accounts und Profile bei Facebook, LinkedIn, Twitter oder TikTok bleiben ja bestehen. Tatsächlich gehören diese Accounts zur Erbmasse. Damit müssen sich die Rechtsnachfolger darum kümmern, was mit den Profilen und den Konten geschieht. Regelungen der Plattformen nicht immer zufriedenstellend Die Plattformen selbst haben mal mehr, mal weniger...

Vererben ohne Scherben: „Oft erben die Falschen“

Immer mehr Deutsche erhalten oft substanzielle Erbschaften. Das zieht jedoch häufig rechtliche und finanzielle Schwierigkeiten nach sich. Ein aktuelles Web-Seminar gibt die Antworten auf die wichtigsten Fragen. 363.000 Euro pro Erbe 3,1 Billionen Euro: So viel Geld erben die Deutschen voraussichtlich innerhalb des Zeitraums zwischen 2015 und 2024. Fast jede zweite generationenübergreifende Erbschaft enthält Immobilien, die insgesamt 0,9...

Bessere Stimmung im Team: Eine wirksame Strategie in drei Schritten

Schlechte Stimmung im Team ist wie ein Virus: Sie breitet sich aus und befällt alle Mitarbeiter nach und nach. Das kann für das Unternehmen verheerende Folgen haben: Mitarbeiter werden demotiviert. Teammitglieder verlieren die Identifikation mit ihrem Unternehmen und äußern das oft auch öffentlich – zum Beispiel im Freundeskreis oder den sozialen Medien. Schlechte Stimmung sorgt für Reibungsverluste – die...

Übersterblichkeit: Den „Winter-Blues“ gibt es nicht

In der dunklen Jahreszeit kommen die „Winter-Blues“, so heißt es. Trotzdem gibt es im Sommer mehr Suizidfälle. Woran liegt das und wie sieht es mit der Übersterblichkeit aus? Todesfälle im Winter Wie Daten des Statistischen Bundesamtes zeigen, sterben die meisten Deutschen in der kalten und dunklen Jahreszeit. Ihre absoluten Höchststände erreichen die Sterbezahlen zwischen Dezember und März. Destatis...

Grabbeigaben im Laufe der Geschichte

Fast seit Anbeginn der menschlichen Geschichte geben wir unseren Verstorbenen noch etwas mit auf ihre letzte Reise. Nur was das ist, hat sich drastisch gewandelt. Wir werfen einen Blick auf Grabbeigaben im Laufe der Geschichte. Gräber gegen den Zahn der Zeit Die ältesten Grabbeigaben sind bereits 120.000 Jahre alt. In vielerlei Gräbern im Mittelmeerraum und in der Levante...

Gesundheitsmythen: Aufklärung in 6 Schritten

Zwischen Popeyes Spinatkonsum, versalzenen Speisen und dem Verdauungsschnaps gibt es Dutzende von Mythen rund um die Gesundheit. Einige davon halten sich bereits seit Jahrzehnten. Doch was steckt tatsächlich dahinter und wie geht es „richtig“? Nitrat im Spinat „Iss deinen Spinat, dann wirst du so stark wie Popeye“ – wer hat das als Kind schon gehört? Für Heran- und...

Der letzte Bissen: Die Tradition der Henkersmahlzeit

“Was soll ich heute essen?“ Eine unbedeutende Frage, so lange sie nicht ein letztes Mal gestellt wird. Die Henkersmahlzeit Verurteilter hingegen erfordert schon etwas mehr Überlegung. Doch was steht überhaupt zur Auswahl? Und wem steht sie zu? Wir ergründen die makabere Tradition. Vom Abschiedsfest zum Standardprozedere Als Henkersmahlzeit gilt das letzte Mahl, das zum Tode Verurteilten vor ihrer...

Benefits für Unternehmen: Unterstützung im neuen Jahr

Inflationsausgleich, Energiebonus, Home-Office-Pauschale: Die Regierung bringt im neuen Jahr einige Benefits für Unternehmen, um die finanziellen Rückschläge aufzufangen. Um welche handelt es sich dabei? Wir haben nachgeforscht. 100 Milliarden Euro zur Entlastung „Die Bundesregierung hat angesichts der stark steigenden Preise drei Entlastungspakete auf den Weg gebracht“ – so steht es auf der Website des Bundesministeriums der Finanzen. Ihr...

DELA übernimmt Kundenbestand des Sterbegeldversicherers Monuta

D eal perfekt. Zum 1. November 2022 übernahm DELA das Deutschlandgeschäft des niederländischen Sterbegeldversicherers Monuta. Die zuständige Aufsichtsbehörde in den Niederlanden, DNB (De Nederlandsche Bank) hat die Übernahme des Versichertenportfolios der Monuta in Deutschland durch DELA Lebensversicherungen genehmigt. Dies betrifft rund 120.000 Kunden. Die vollständige Integration soll bis Ende 2023 abgeschlossen sein. Monuta begrüsst Entscheidung zugunsten von DELA Hintergrund für die Übernahme...