logo
Populate the side area with widgets, images, navigation links and whatever else comes to your mind.
18 Northumberland Avenue, London, UK
(+44) 871.075.0336
ouroffice@vangard.com
Follow us

DELA MaklerMagazin

Passwortgeschütztes Erbe: Was wird aus Facebook und Co.?

Heutzutage benutzt nahezu jeder Onlinedienste. Ob es die Anmeldung im Onlineshop oder den Sozialen Netzwerken wie Facebook und Co. ist, im Internet geben wir viele Informationen von uns preis. Was passiert aber eigentlich nach dem Tod mit unseren passwortgeschützten Konten? Und wie erlangen Hinterbliebene Zugriff? Wir geben eine Übersicht zum korrekten Umgang mit dem Anspruch auf...

Hinterm Horizont geht’s weiter: Suizid und scheinbare Ausweglosigkeit

Suizid [zuiˈtsiːt], zu lateinisch sui (seiner) und caedere (töten), bedeutet: das Töten seiner selbst. So definiert der Duden den Begriff. Tatsächlich ist es viel mehr als das. Suizidalität ist ein Ausdruck von Hoffnungslosigkeit gegenüber Lebensproblemen oder Krisensituationen, die manchem Menschen unlösbar scheinen. Betroffene sehen keinen anderen Ausweg mehr, als sich das Leben zu nehmen. Am 10....

Wie Vermittler den Tag erlebten: In Erinnerung an 9/11

8.46 Uhr an der amerikanischen Ostküste. Asche und Rauch fliegen durch die Häuserschluchten der Weltmetropole New York City. Menschen flüchten panisch vor gigantischen Staubwolken, die sich später zentimeterdick auf den sonst so belebten Straßen ablagern. Elf Minuten nach dem Anschlag, 14.57 mitteleuropäischer Zeit, berichtet die deutsche Nachrichtenagentur Associated Press: „Flugzeug auf World Trade Center gestürzt“. Um...

JungmaklerAward 2020: Showdown am Starnberger See

In diesem Jahr fanden die RegioCastings für den JungmaklerAward zum ersten Mal digital statt. Neben einem Bewerbungsvideo vorab durften die Teilnehmer sich per Video-Chat vor einer Jury präsentieren. Konrad Schmidt, Initiator des Jungmakler Awards und Geschäftsführer der bbg zeigte sich begeistert davon, wie schnell sich die Bewerber auf die neue Wettbewerbssituation einstellen konnten. Nun sind die...

Fühlt sich wie Sterben an: Der Erlösung auf der Spur

Jeder wird es erleben und trotzdem kann niemand davon berichten: das Gefühl zu Sterben. Was passiert mit unserem Körper sobald unser Herz aufhört zu schlagen? Buchautor und Journalist Roland Schulz hat sich auf die Suche begeben, wie das Sterben abläuft und wie es sich anfühlt. Dazu hat er Palliativmediziner, Leichenbeschauer und Bestatter begleitet. Wie das Sterben abläuft:...

Jeder Bissen ein Risiko?: Im Gespräch mit Prof. Dr. med. Peter Sefrin

E iscreme als Abkühlung an heißen Tagen, Salate auf Grillfeiern oder mediterrane Speisen wie Fisch sind kulinarische Klassiker der Sommermonate. Sie vermitteln ein Gefühl von Urlaub, egal wo die Ferientage verbracht werden. Doch Achtung: In und auf einigen Lebensmitteln lauern unerwartete Risiken. Im Gespräch mit Prof. Dr. med. Peter Sefrin verrät der Bundesarzt des Deutschen Roten Kreuz,...

Gleitschirmfliegen: Zwischen Risiko und Höhenflug

Bei lauer Luft dem rötlichen Sonnenuntergang entgegengleitend, um sich herum das majestätische Bergpanorama und zu Füßen: Felder wie ein Schachbrettmuster. Eindrücke, die Gleitschirmflieger bei jedem Flug erleben. Kein Wunder also, dass laut Statistik des Deutschen Gleitschirm- und Drachenflugverband e.V. (DHV) die Beliebtheit des Gleitschirmfliegens steigt. Betrugen die Mitgliederzahlen im Jahr 1997 knapp 20.000 Mitglieder, waren es...

Longyearbyen: Die Stadt, die den Tod einfriert

Permanent gefrorener Boden, ein dubioses Sterbeverbot und ein Pflanzensamen-Tresor – das ist Longyearbyen. Eine der am weitesten nördlich gelegenen Städte der Welt verfügt über eine besondere Gesetzeslage, die den Umgang mit dem Tod quasi einfriert. Wir werfen einen Blick auf die Stadt. Geburt im Eis Ein paar Fakten vorweg. Longyearbyen liegt in Nordnordwegen, auf der Insel Spitzbergen im...

Sicherer Badespaß im Sommer: Was gibt es zu beachten?

Die Baderegeln hat jeder, zumindest wer in Gewässernähe aufgewachsen ist, bereits als Kind gehört. Dennoch geschehen immer wieder Unfälle, wie beispielsweise beim jüngsten prominenten Badeopfer, „Glee“ Star Naya Rivera, die von einem Bootsausflug nicht mehr lebend zurückkam. Im vergangenen Jahr sind in Deutschland mindestens 417 Menschen ertrunken. Was gilt es also zu beachten, um das kühle...

Jobs am Limit: Auf Tauchstation unter extremen Bedingungen

Im Hochsommer stellt sich wohl jeder gerne eine Abkühlung im kalten Nass vor. Mit Leuten, die beruflich abtauchen, möchten dennoch wohl die wenigsten tauschen. Denn was nach Freizeitvergnügen klingt, zählt in Wahrheit oft zu den gefährlichsten Jobs. Wir zeigen, wo Berufstaucher Gesundheit und Leben riskieren. Vom offenen Meer bis hin zum Klärbecken. (K)Ein Job für Spürnasen: Kläranlagentaucher Die...